Die nächsen Termine der Frauenhilfe

Absage aller Frauenhilfstreffen für das Jahr 2020

 

 

Liebe Frauenhilfsschwestern,

 

da die Zahl der Corana-Neuinfektionen leider wieder steigt und wir die Bedingungen für unsere Treffen am 14.08.2020 beim Gesundheitsamt Paderborn erfragt hat, müssen wir leider auf unsere Zusammenkünfte in diesem Jahr verzichten.

 

Demnach sieht es nämlich aktuell seitens des Gesundheitsamtes Paderborn  so aus: Kaffee und Kuchen dürfen nur  einzeln verpackt und für  nicht mehr als 10 Personen ausgegeben werden.. Das Gleiche gilt, wenn alle Frauen etwas von zu Hause mitbringen. Es darf nur eine Gruppengröße von maximal 10 Personen „bewirtet“ werden. Dazu kommen der Mindestabstand, Maskenpflicht beim Ein- und Ausgang, fester Sitzplan, Einhaltung der Hygieneschutzregeln usw.

 

Wir können also diese Bedingungen nicht einhalten und finden es sehr traurig, dass wir uns nicht treffen können. Unsere Hoffnung richtet sich auf das Jahr 2021, dass das Virus bekämpft wird und wir uns wieder in alter Weise treffen können. Dazu werden wir uns zum Jahresende erneut schriftlich an Sie wenden.

 

Das Wichtigste ist, dass Sie gut  auf sich aufpassen und gesund und munter bleiben. ygieneschutzregel

 

 

Rita Bonensteffen und Tanja Aldejohann