Angebote an Kinder der dritten und siebten Klassen

Erstellt am 15.05.2020

Nach den vielen positiven Erfahrungen der evangelischen Johanneskirchengemeinde mit Konfirmandenjahrgängen der 3. Klasse, sind nun wieder Kinder eingeladen, die sich aktuell im 2. Schuljahr befinden, nach den Sommerferien erste Schritte auf dem Weg zur Konfirmation zu machen. Eltern, können ihre Kinder, die nach den Sommerferien die 3. Grundschulklasse besuchen und evangelisch sind oder werden sollen, nun zum kirchlichen Unterricht anmelden.

Anmeldungen sind zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros, dienstagsnachmittags und freitagsvormittags, persönlich möglich. Den Anmeldebogen finden Sie auch auf unserer Homepage unter „Dokumente“ – Anmeldung zum kirchlichen Unterricht-

 

Für die Kinder des sogenannten KA3" wird ein Treffen jeweils dienstagsnachmittags von 16 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus vorbereitet. Die Treffen beginnen nach den Sommerferien und enden zu den Weihnachtsferien mit dem Krippenspiel an Heiligabend, welches durch die „KA3 - Kinder“ im Gottesdienst aufgeführt wird.  Auch die Eltern der Drittklässler sind eingeladen, an Vorbereitung und Durchführung der Treffen mitzumachen. Dazu wird es einen Elternabend nach den Sommerferien geben. Auch alle Jungen und Mädchen, die nach den großen Ferien in die 7. Klasse gehen, können ab sofort für den kirchlichen Unterricht der evangelischen Kirchengemeinde angemeldet werden. Dieser beginnt im Februar 2021. Anmeldungen sind ebenfalls dienstagsnachmittags und freitagsvormittags persönlich möglich. Mitzubringen ist das Stammbuch.

 

Ein Anmeldebogen ist im Internet (www.kirche-hoevelhof.de) im Bereich „Downloads verfügbar. Aufgenommen werden auch ungetaufte Kinder sowie Kinder aus nicht-evangelischen Familien. Bei Rückfragen stehen Pfarrer Ulrich Richter und das Gemeindebüro unter Tel. 24 05 zur Verfügung.